Gelände Visualisierungen

Geplante Bauvorhaben umzusetzen wird heutzutage zunehmend schwieriger - da immer mehr Natur- und Umweltschutz-Vorschriften berücksichtigt werden müssen - umso mehr, wenn dabei grössere Geländeteile umgeformt werden müssen. Hier sind "Vorher-Nachher"-Bilder oft sehr hilfreich. Wir möchten hier zwei Beispiele vorstellen, die wir kürzlich für Kunden erstellt haben:

1. Murbruch Schesatobel bei Bürserberg

Das Schesatobel ist einer der größten Murbrüche Europas in den Ostalpen. Seit dem Mittelalter wurde das Gebiet für Alm- und Forstwirtschaft genutzt. 1796 wurden jedoch grössere Waldflächen zur Ausweitung der Weideflächen abgeholzt - wodurch es seit 1804 immer wieder zu grösseren Murenabgängen kam. Durch umfangreiche Wildbachverbauungen seit 1899 konnten die Gefahren der Murenabgängen in diesem Gebiet etwas eingedämmt werden. Da es in dem Tobel bis heute immer wieder zu Abgängen kommt, wird nun intensiv über eine Sanierung bzw. Auffüllung mit Wiederaufforstung nachgedacht.

Die Firma Zech Kies hat nun Pläne zur Hangsicherung entwickelt, kombiniert mit dem möglichen Abbau von Schotter und Kies. Die zukünftige Ansichten nach Auffüllung und Wiederaufforstungen wurden von uns dargestellt.



2. Bergbahnen Sölden - Umgestaltung Skipisten

Sölden im Tirol/Österreich ist sicher einer der bekanntesten Wintersportorte in den Alpen. Um dem jährlichen Andrang an Wintergästen gerecht zu werden, muss hier laufend in den Ausbau- bzw. die Verbesserung der Infrastruktur investiert werden.

Daher haben sich die Bergbahnen Sölden entschlossen, diverse Ski- und Abfahrtspisten zu verbessern und zu erweitern. Wir erhielten den Auftrag, entsprechendes Bildmaterial zu erstellen, das die geplanten Umbauten zeigt.


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

1. Dienstleistungsbörse für Marketing & Kommunikation