Posts

Posts mit dem Label "Produktvisualisierung" werden angezeigt.

Fernsehwerbespot von JUWEL "aeroplus6000"

Bild
Wer derzeit öfters die Werbung in den österreichischen Werbefenstern im Fernsehen gesehen hat, dem ist sicher der TV-Spot von JUWEL über den "aeroplus6000 Gartenkomposter" aufgefallen.

Was uns sehr freut ist die Tatsache, daß die darin verwendete 3D-Animation, die die Funktionsweise des Komposters zeigt, vor einiger Zeit von uns für JUWEL erstellt wurde - und noch immer Verwendung findet!

Für alle, die den Spot noch nicht gesehen haben, gibt es ihn hier zum anschauen:



Mehr zu dem Produkt "aeroplus6000 Gartenkomposter"von JUWEL gibt es HIER.


Neue Industrie-Broschüre 2015

Bild
Mit professionellen 3D-Animationen können Dienstleistungen, Produkte, Anwendungen und Verfahren optimal kommuniziert werden. Als 3D-Partner am Bodensee bieten wir seit vielen Jahren die Umsetzung von 3D-Visionen, kompetente Beratung und hochwertige Dienstleistungen an.
Für eine Marketingkampagne haben wir eine neue Broschüre gestaltet, die viele aktuelle Referenzbeispiele speziell aus den Bereichen Heizung, Klima, Sanitär und Haustechnik enthält. Wir zeigen unterschiedlichste Produktvisualisierungen und Animationen - die mittels QR-Code direkt aus der Broschüre aufgerufen werden können!
Auf unsererHomepage kann die neue Broschüre durchgeblättert werden. Ein Klick HIER genügt...!


Gerne schicken wir Ihnen auch ein persönliches Druckexemplar zu! Ein kurzer Anruf oder ein Email genügt: Tel. 0043-5523-58891-0 oder info@animations-and-more!

Animation Luftbefeuchtungs- und Reinigungsgerät für BONECO

Bild
Für das Schweizer Unternehmen BONECO AG (Tochterunternehmen der Plaston AG in Widnau/SG) durften wir für das neue HighEnd Luftbefeuchtungs- und Reinigungsgerät "H680" eine detaillierte Funktionsanimation erstellen.

Als Basis für die Animation erhielten wir 3D Konstruktionsdaten. Gemeinsam mit dem Kunden erstellen wir das Storyboard und realisierten die Umsetzung inkl. professioneller Vertonung.

3D-Produktanimation mit Realfilm-Integration für KABA

Bild

Animation "Abfallentsorgung"

Bild
DieELKUCH GROUP im Fürstentum Liechtenstein ist ein Kompetenter und leistungsstarker Partner im Behälter-, Apparate-, Anlagen- und Maschinenbau. Neben vielen anderen Produkten werden weltweit Komplettlösungen für die Abfallentsorgung im Bereich Großküchen (Krankenhäuser, Kantinen, Flughäfen etc.) realisiert

Auf der diesjährigen Dubai Airshow 2014 mit Schwerpunkt Flughafen Catering präsentierte Elkuch spezielle Lösungen für Flughafenbetreiber. Zur Veranschaulichung der Elkuch Lösungen erstellten wir individuelle Animationen zu diesem Thema. Projektleiter war unser Mitarbeiter Wolfram Maroschek.


Animationen für APPENZELLER ALPENBITTER

Bild
Ende März 2014 erhielten wir von der Werbeagentur BPR in St. Gallen eine Anfrage über mehrere 3D Animationen für deren Kunde Appenzeller Alpenbitter AG.

Es sollten in sehr kurzer Zeit mehrere Animationen mit den Flaschen, Texten sowie Flüssigkeiten und den Schokopralinen ("Stengeli") erstellt werden. Die Animationen wurden für eine Onlinekampagne bereits ab Ostern 2014 benötigt. Die einzelnen Animationen mussten zudem für die unterschiedlichsten Online-Plattformen (z.B. 20min.ch für verschiedenste Endgeräte) optimiert werden. Zudem wurden Full HD Versionen für Präsentationsbildschirme in Einkaufzentren benötigt. Wir realisierten die gewünschten 3D Animationen in rekordverdächtiger Zeit, sodass die geplanten Onlinekampagnen termingerecht gestartet werden konnten. Eine besondere Herausforderung stellte die Simulation der Flüssigkeit sowie der Kunststoffverpackung der "Stengeli" dar.

Sowohl der Endkunde als auch die uns beauftragende Werbeagentur waren von u…

Animation für Notenstein Privatbank / Schweiz

Bild
Ein komplexes Thema in zwei bis drei Minuten einfach und verständlich erklären?

Im Sommer 2013 bekamen wir von der Notenstein Privatbank den Auftrag, in einer kurzen Animation die wesentlichen Merkmale ihrer Kadervorsorge aufzuzeigen. In Zusammenarbeit mit Spezialisten des Bankhauses hat unser Projektteam ein Drehbuch verfasst, welches die Hintergründe und Abläufe der Kadervorsorge verständlich aufzeigt. Für die visuelle Umsetzung dieser Aufgabe haben wir einen eigenen cartoonartigen Darstellungsstil entwickelt. Der Kurzfilm wurde in vier Sprachversionen vertont (D, E, F, I). Dafür wurden von der Notenstein Privatbank professionelle Sprecher ausgewählt, welche unter unserer Regie die Texte aufnahmen. Einzelne Sujets der Animation konnten zudem für Broschüren und Präsentationen verwendet werden.

Das Endresultat kann auf der Webseite der Notenstein Privatbank angeschaut werden: http://kadervorsorge.notenstein.ch/de/home

...was aus unseren Praktikanten geworden ist...

Bild
Wir freuen uns immer, wenn wir wieder von einem unserer Praktikaten hören!
Andreas Michel hat 2011 mitten in seinem Bachelor-Studium bei uns ein halbjähriges Praktikum absolviert. Nun steht er bereits kurz vor dem Master-Abschluss! 
Andreas hat erst vor kurzem seine eigene Homepage aktualisiert und uns auch als Referenz angeführt. In seinem Portfolio zeigt neben tollen Produktdesigns, für die er sogar einige Preise gewonnen hat, u.a. auch Renderings, die während seines Praktikums bei uns entstanden sind! 
Wir wünschen Andreas viel Erfolg bei seinem Masterabschluss und viel Glück auf seinem weiteren Lebensweg und würden uns freuen, gelegentlich wieder von ihm zu hören!

PS: Andreas ist nicht nur ein sehr talentierter Produktdesigner, sondern kann auch sehr gut zeichnen. Ein Besuch auf seiner DevianArt-Seite ist empfehlenswert!!!!

Apfelsortieranlage

Vor einiger Zeit durften wir für die Firma Schmid Maschinenbau in Göfis (A) die Animation des Kernstücks einer neuen Apfelsortieranlage realisieren.
Die Schmid Maschinenbau offerierte gemeinsam mit LTW in Wolfurt (A) eine komplett neue Anlage für einen der größten Apfelproduzenten in Italien (der Mivor Obstgenossenschaft im Vinschgau) Dabei werden die angelieferten Äpfel  gescannt, gewogen und dann ganz sanft in ein Wasser-Förderband gekippt in welchem sie dann in die Sortierhalle gelangen.

Nun erhielten wir von der Firma Schmid die Information, daß die erste Anlage nun fertig gestellt wurde und lud uns ein, die Maschine zu besichtigen. Nachdem wir nicht oft Gelegenheit haben, von uns animierte Industrieanlagen auch in Natura zu sehen, nahmen wir dieses Angebot gerne an und waren beeindruckt...!