Posts

Posts mit dem Label "3d" werden angezeigt.

Neues von der Wälderbahn

Bild
Im vergangenen Jahr haben wir für die „Wälderbahn der Zukunft“ ein Informationsvideo erstellt, das das innovative Leuchtturm-Projekt in Vorarlberg vorstellt.

Am vergangenen Montag wurde nun eine Studie präsentiert, die der Bahn eine konkrete Verkehrsentlastung nachweist. Im Rahmen der Sendung "Vorarlberg Heute" wurde über diese Studie berichtet und die von uns erstellten 3D-Animationen wiederholt gezeigt.



Mehr zu der Studie und dem Projekt finden Sie auch hier:
http://www.vol.at/neues-von-der-waelderbahn
http://www.schwaebische.de/Vorarlberger-Seilbahn

Neu im Team: Praktikantin Le Chun YE

Bild
Seit Anfang Juli 2017 ist Le Chun YE bei uns als Praktikantin tätig. 
Seit 2015 studiert Le Chun an der FH Vorarlberg "Intermedia" und hat sich im Rahmen des Pflichtpraktikums bei uns beworben. Anfang 2017 hat sie ein Auslandssemester in Australien absolviert, wo sie hauptsächlich im Filmgewerbe Erfahrung sammeln konnte.
Privat ist Le Chun sportlich sehr aktiv - kocht, backt und isst aber auch gerne und ist auch sehr reisefreudig.
Wir hoffen, dass Le Chun während der nächsten vier Monate bei uns viele Erfahrungen für ihr Studium sammeln kann und eine interessante Zeit bei uns hat.

Unser neuer Newsletter #2 / 2017

Bild
In den letzten Tagen haben wir wieder unseren Newsletter an unsere Interessenten und Kunden verschickt. Wie auch in den bisherigen Newslettern stellen wir wieder einige Projekte vor, die wir in der letzten Zeit erfolgreich abgeschlossen haben.
Wenn Sie ebenfalls Interesse an unserem Newsletter haben, können Sie sich auf unserer Homepage unter "Kontakt" in der Fusszeile anmelden.

Für alle, die sich noch nicht in unseren Verteiler eingetragen haben, gibt es den aktuellen Newsletter HIER zum nachlesen!

Bauprojekt "Samina Park" in Frastanz - ORF-Beitrag vom 7.3.2017

Bild
Für die geplante Zentrumsverbauung "Samina Park" in Frastanz haben wir die 3D-Architektur-Visualisierungen erstellt. 
Über das Bauprojekt wurde in der ORF-Sendung "Vorarlberg Heute" vom 7.3.2017 berichtet - in dem auch unsere Visualisierungen gezeigt wurden. Hier gibt es den Beitrag zum anschauen:

Neu im Team: Praktikant Paul Feuerstein

Bild
Mit 1. März 2017 haben wir einen neuen Praktikanten: Paul Feuerstein aus Bregenz. 
Paul ist 23 Jahre, studiert an der FH Hagenberg im 6. Semester Medientechnik & Design und absolviert nun bei uns sein viermonatiges Praktikum. 
Privat beschäftigt sich Paul mit Brazilian Jiu Jitsu (eine Art Judo) und zeichnet sehr gerne, nicht nur auf Papier sondern auch digital. Daneben interessiert er sich auch sehr für Filme, speziell für die Special Effects darin.
Wir hoffen, dass Paul eine interessante Zeit bei uns hat und viel für sein Studium lernen kann!

Unser neuer Newsletter #1 / 2017

Bild
Soeben haben wir unseren ersten Newsletter in diesem Jahr an alle unsere Interessenten und Kunden verschickt. Wie auch in den bisherigen Newslettern stellen wir immer einige Projekte vor, die wir in letzter Zeit erfolgreich abgeschlossen haben.

Wenn Sie ebenfalls Interesse an unserem Newsletter haben, können Sie sich auf unserer Homepage unter "Kontakt" in der Fusszeile anmelden.

Für alle, die sich noch nicht in unseren Verteiler eingetragen haben gibts den Newsletter HIER zum nachlesen.

3D-Teufels-Maske für Perchten-Verein

Bild
Für den Vorarlberger Perchten-Verein "Gsiberger Tuifl" hat unser Lehrling Marco eine der Perchten-Masken in 3D nachmodeliert und eine kleine Logo-Animation erstellt.





animations and more NEWSLETTER #3 / 2016

Bild
Soeben haben wir unseren aktuellen Newsletter an unsere Interessenten und Kunden verschickt.  In unserem September-Newsletter stellen wir wieder Projekte vor, die wir in letzter Zeit abgeschlossen haben. Besonders hinweisen möchten wir auf das Projekt "Wälderbahn" - über das wir in unserem Blog auch schon berichtet haben.
Wenn Sie ebenfalls Interesse an unserem Newsletter haben, können Sie sich auf unserer Homepage unter "Kontakt" in der Fusszeile anmelden.

Für alle, die sich noch nicht in unseren Verteiler eingetragen haben gibts den Newsletter HIERzum nachlesen.

Eröffnung Sporthalle Mittelschule Rankweil

Bild
Am Samstag, den 10. September 2016, wird die neue Sporthalle der Mittelschule Rankweil feierlich eröffnet. In den "Vorarlberger Nachtrichten" erschien anlässlich der Eröffnung eine Sonderbeilage. 2014 wurde für das Projekt ein Architekturwettbewerb ausgeschrieben. Für diesen Wettbewerb visualisierten wir den Beitrag des Architekturbüros Walser+Werle. Dieses Projekt überzeugte die Jury und gewann den Wettbewerb. 
Nun ist das Projekt abgeschlossen und wird pünktlich zum Schulstart eröffnet! Wir gratulieren dem Architekturbüro Walser+Werle und bedanken uns für die ausgezeichnete Zusammenarbeit!

Neu im Team: Praktikant David Blum

Bild
Seit Mitte August 2016 absolviert David Blum aus Höchst bei uns sein 3-monatiges Praktikumssemester. 
David ist 21 Jahre und studiert seit 2013 an der FH Salzburg Multi-Media-Art mit Schwerpunkt Animation. Bereits im Gymnasium hat er sich als Autodidakt mit 3D beschäftigt und im Rahmen der Matura ein Animationsprojekt umgesetzt.
Privat beschäftigt sich David mit verschiedenen Kampfsporttechniken und ist gerne auch mit den Rollerblades unterwegs. 
Wir  hoffen, dass David bei uns eine interessante Zeit hat und viel für sein Studium mitnehmen kann!

Neu im Team: Praktikant Markus Rheinaler

Bild
Seit Juli 2016 ist Markus Rheintaler bei uns als Praktikant tätig. Markus hat bereits im vergangenen Jahr bei uns "reingeschnuppert" und hat sich dieses Jahr im Rahmen seines Studiums bei uns als Praktikant beworben. Markus hat an der HTL Rankweil erste Erfahrungen mit 3D gesammelt und ist seitdem von 3D-Design begeistert. Derzeit studiert er an der FH Vorarlberg Bachelorstudiengang "Intermedia". 
Auch privat beschäftigt sich Markus viel mit dem Computer und 3D, spielt Computer-Games, liest aber auch gerne Fantasy- und Science-Fiction-Stories.
Wir freuen uns, dass Markus auch dieses Jahr wieder unser Team unterstützt und hoffen, dass er dabei viele Erfahrungen für sein Studium mitnehmen kann.

Neue Industrie-Broschüre 2015

Bild
Mit professionellen 3D-Animationen können Dienstleistungen, Produkte, Anwendungen und Verfahren optimal kommuniziert werden. Als 3D-Partner am Bodensee bieten wir seit vielen Jahren die Umsetzung von 3D-Visionen, kompetente Beratung und hochwertige Dienstleistungen an.
Für eine Marketingkampagne haben wir eine neue Broschüre gestaltet, die viele aktuelle Referenzbeispiele speziell aus den Bereichen Heizung, Klima, Sanitär und Haustechnik enthält. Wir zeigen unterschiedlichste Produktvisualisierungen und Animationen - die mittels QR-Code direkt aus der Broschüre aufgerufen werden können!
Auf unsererHomepage kann die neue Broschüre durchgeblättert werden. Ein Klick HIER genügt...!


Gerne schicken wir Ihnen auch ein persönliches Druckexemplar zu! Ein kurzer Anruf oder ein Email genügt: Tel. 0043-5523-58891-0 oder info@animations-and-more!

Unterhaltung auf neuem Niveau!

Bild
Es klingt auf jeden Fall sehr spannend, was das Startup-Unternehmen THE VOID angekündigt hat! Der vor kurzem veröffentlichte Trailer sorgt jedenfalls für Gänsehaut!


Auf der Webseite bzw. YouTube zeigt THE VOID eine Art Virtual Reality, die weit über das hinausgeht, was Spieler bis dato kennen. In geplanten VR-Theme Parks - die in den USA, Asien, Australien und auch Europa geplant sind - sollen Spieler, ausgerüstet mit VR-Brille, Bewegungsmelder und einer Spezialweste, die das haptische Feedback liefert, unterschiedliche Spiel-Szenarien erleben können. In der realen Umgebung sollen zusätzlich Spezialeffekte wie Luft- oder Wasserdüsen für noch mehr Realismus sorgen. Die Macher versprechen "alles vom Geisterschloss bis zur Dino-Safari und dank Multiplayer-Modus sollen Spieler ihre Erlebnisse mit Freunden und Familie teilen können.

Mehr Informationen zu dem Projekt und der Technik dahinter findet sich auf der Webseite von THE VOID.

Wann die ersten Parks eröffnen ist bislang noch nic…

Osterhase in 3D - Frohe Ostern!

Bild
Was wäre eine passendere Osterdeko in einem 3D-Animations-Studio als ein roter 3D Origami Osterhase?


Wir wünschen frohe Ostern!
PS: Wer den Osterhasen nachbasteln will, HIER gibts die Bastelanleitung!

Messe ISH in Frankfurt

Bild
Vom 10. bis 14. März 2015 fand in Frankfurt die alle zwei Jahr veranstaltete "ISH" statt - die Weltleitmesse für Bad, Gebäude, Energie und Klima. 
Gleich drei unserer Industriekunden stellten dieses Jahr bei dieser sehr wichtigen Messe mit zum Teil sehr umfangreichen Messeständen aus. 
Für die diesjährige Messeauftritte folgender Unternehmen durften wir umfangreiche 3D-Visualisierungen, Animationen und teilweise auch VR Virtual Reality- sowie AR Augmented Reality-Anwendungen erstellen:

Franke Water Systems AG, Schweiz

Franke präsentierte auf seinem Messestand unter anderem eine neue Linie von Waschtischen samt Zubehör mit der Bezeichnung EXOS. Für diese neue Produktlinie durften wir Produktbilder und Animationen erstellen.


Hoval AG, Liechtenstein


Hoval hatte in zwei unterschiedlichen Hallen eigene Messestände -  ein eigener Stand für die Heiztechnik sowie ein Stand für die Klima- und Lüftungstechnik. Für den Bereich "Heiztechnik" erstellten wir Produktbilder und Anima…

Interview in "Marketing & Kommunikation": Mehr Aufmerksamkeit durch 3D-Animationen

Bild
Im Jänner 2015 erschien im schweizer Fachmagazin "Marketing & Kommunikation" ein Beitrag über den sinnvollen Einsatz von 3D-Animationen.

In dem Artikel wird unser schweizer Tochter-Unternehmen mit aktuellen Projekten und Beispielen vorgestellt. Geschäftsführer und Verkaufsleiter Markus Bachl erläutert im Interview die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von 3D-Animationen.

Hier gibts den Beitrag auch online zum nachlesen: www.mk-fokus.ch

Neu im Team: Praktikant Michael Cherevatskiy

Bild
Seit Anfang Jänner 2015 ist Michael Cherevatskiy bei uns als Praktikant im Einsatz.


Michael kommt aus Kazan, Russland und wohnt seit 2003 in Deutschland. Nach dem Abitur 2007 studierte er einige Semester Bauingenieurwesen und Informatik an der TU Dortmund, wechselte dann für ein Digital Arts-Studium an die Ruhrakademie Schwerte, das er im Oktober 2014 abgeschlossen hat. Für den Einstieg ins Berufsleben hat er sich bei uns um ein Praktikum beworben.

Wir hoffen, dass Michael eine interessante und schöne Zeit bei uns hat!

Besuch auf der PIXEL VIENNA

Bild
Bereits zum neunten Mal fand vom 7. bis 9. November 2014 die "PIXEL VIENNA" in den imposanten Räumlichkeiten der Österreichischen Akademie der Wissenschaften statt.

Die PIXEL ist eine jährlich stattfindende Messe & Conference rund um die Themen Computer Graphic  und Animation. Seit der Gründung 2006 bringt die PIXEL jedes Jahr mit Branchengrößen wie Disney, Pixard, Crytec und vielen mehr das Who-is-Who der Animations-, Computergrafik- und Game-Branche nach Wien. Die meist internationalen Gastredner bieten Interessierten und Profis aus allen Disziplinen der Computergrafik in verschiedenen Workshops, Vorträgen und Diskussionen einen Blick hinter die Kulissen von Computerfilm/-grafik und Game-Produktionen.

Unsere beiden Mitarbeiter Gerhard Dörn und Milenko Novakovic haben dieses Jahr an der PIXEL teilgenommen und sich die neuesten Trends angesehen. In über 20 Vorträge wurde über die neuesten Entwicklungen in der Branche informiert.

Highlights waren u.a. die Premiere des n…

3DS MAX - Script "ListScripts" (Tutorial)

Bild
"ScriptList" ist ein maxScript, mit dem sich Scripts aus verschiedenen Ordnern auflisten lassen, ähnlich wie in einem Explorer. Dadurch soll das Arbeiten mit Scripts erleichtert werden, weil man somit immer alle Scripts auf einen Blick hat, ohne sie suchen zu müssen.


Durch einen Doppelklick lassen sich die Scripts ausführen. Das kleine Icon in der rechten unteren Ecke öffnet ein Setting-Fenster, in welchem man die Ordner auf der Festplatte wählen kann, in denen die MaxScripts vorhanden sind:

Ist ein Ordner ausgewählt, werden die Scripts nach Schliessen des Setting-Fensters automatisch im ScriptList-Fenster aufgelistet.

3DS MAX - Script "RenderPreseter" (Tutorial)

Bild
Das Script "RenderPreseter" kann Rendereinstellungen, Enviroment, Effekte und Atmosphere-Einstellungen speichern und nach belieben wieder herstellen:

Um ein Preset zu speichern, muss ein Name für das Preset eingegeben werden und anschliessend mit dem "+" gespeichert werden. 

">"  ermöglicht das Wiederherstellen eines Presets
"x"  löscht das ausgewählte Preset

Bei den gespeicherten Rendereinstellungen wird wirklich alles gespeichert, auch der Renderer, Material Override, Render Elements. 
Die Presets werden zudem in der Szene gespeichert, d.h. schließt man das Programm und lädt die Szene zu einem späteren Zeitpunkt wieder, sind alle Presets wieder vorhanden.
Getestet wurde das Script mit MentalRay, Scanline, VRay, IRay und Corona.

(Text u. Grafik von Jonathan Bäcker)