3DS MAX - Script "SearchMaterialsAndMaps" (Tutorial)

"Search Materials and Maps" ist ein Script, mit dem Materialien, Maps und Texturen verwaltet werden können:

Es eignet sich sehr gut um Materialien und Texturen zu suchen, fehlerhafte Texturpfade anzeigen zu lassen und Texturpfade auszutauschen.

Das Script verfügt über diverse Filterfunktionen im unteren Drittel. Dadurch ist es möglich, z.B. nur Materialien anzeigen zu lassen, oder nur Texturen, Maps, Submaterials oder auch fehlende Texturen.

Ganz unten gibt es eine Suchfunktion - hier kann der Material- oder Texturname eingegeben werden, um danach suchen zu lassen. Gerade bei großen Szenen kann das sehr hilfreich sein, wenn z.B. Materialien von Vray nach MentalRay konvertiert wurden und diese nicht richtig gerendert werden. Im MentralRay-MessageWindow sieht man, welche Materialien und Maps das sind - hier kann man  den Namen kopieren und mit Search Materials and Maps by Name danach suchen lassen.

Zudem verfügt das Script über ein Rechts-Klick-Menü.


Im Rechts-Klick-Menü finden sich die Optionen:
- Edit Path
- Copy to Material Editor
- Add Material to Selection
- Select Object by Material
- Refresh List
- Open Path

Edit Path ist bei Materialien und Maps ausgegraut - funktioniert also nur bei Texturen. Hier lassen sich die Pfade der Texturen anpassen.

Copy to Material Editor kopiert die Auswahl in den Material Editor, sofern diese noch nicht im Editor vorhanden ist.

Add Material to Selection wendet das Material auf dem selektierten Objekt an.

Select Object by Material wählt alle Objekte in der Szene aus, die das ausgewählte Material haben.

Refreh List aktualisiert die Ansicht und listet alle Materialien neu auf.

Open Path funktioniert nur, wenn eine Textur ausgewählt ist und öffnet deren Pfad im Explorer.


Das Script verfügt über eine Docking Funktion, kann also an die Arbeitsfläche angedock werden.


Ebenfalls unterstützt wird Drag&Drop, dadurch können Materialien direkt auf beliebige Objekte gezogen werden.

Das Script von Jonathan Bäcker kann auf www.scriptspot.com oder www.github.com heruntergeladen werden.

Installation:  in 3DS-Max unter MAXScript: "run script" und das "*.ms" script-file auswählen und öffnen. Oder per drag&drop das "*.mcr" script in Max hineinziehen, unter "customized" einen neuen Button anlegen und das script bei Toolbars unter der Kategorie "jb_scripts" auf den Button ziehen.

(Text u. Grafik von Jonathan Bäcker)  






Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

1. Dienstleistungsbörse für Marketing & Kommunikation