Weihnachtsfeier in der Feldkircher Schattenburg

Für die Animations-and-more-Weihnachtsfeier am 13. Dezember 2014 haben wir uns dieses Jahr etwas anderes einfallen lassen...

Am frühen Samstag-Abend trafen wir uns vor der Feldkircher Schattenburg. Neben den Animations-Mitarbeitern, zum Teil mit Begleitung, haben wir auch unsere diesjährigen Praktikanten Michael und Sebastian eingeladen.

Vor der eigentlichen Weihnachtsfeier gab es eine Führung durch die Schattenburg. Die Dame vom Museumsverein Feldkirch informierte in der fast zweistündigen Führung ausführlich über die Entstehung und Geschichte der Schattenburg, die bereits um 1200 erbaut wurde (mehr zur Geschichte gibts hier).

Nachdem es bei der Führung durch die Burg recht winterlich war, wärmten wir uns im Burghof mit einem geselligen Glühmost auf. Danach gings in der Schlosswirtschaft zum Abendessen. Bekannt ist das Restaurant für das riesige, knapp 30 cm große "Schattenburg"-Schnitzel. In geselliger Runde und einem guten Abendessen ging die diesjährige Weihnachtsfeier zu Ende.


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

1. Dienstleistungsbörse für Marketing & Kommunikation